EU-Projekttag am EGB

Im letzten Jahr konnten am Erich-Gutenberg-Berufskolleg infektionsbedingt nur wenige EU-bezogene Aktivitäten stattfinden. Glücklicherweise ließ das aktuelle Infektionsgeschehen die Durchführung eines EU-Projekttages am 16.06.2021 zu. Auch wenn die Rahmenbedingungen aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln etwas angepasst wurden, integrierte die Veranstaltung in allen anwesenden Klassen eine bunte Abwechslung in den Schulalltag. Das EGB nutzt als Europaschule in NRW die Chance, um über europäische Werte zu diskutieren und auf die Wichtigkeit der europäischen Einigung hinzuweisen. Neben der Präsentation des Erasmus+ Projekts des Wirtschaftsgymnasiums im Forum stand der französische Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ im Mittelpunkt des Tages. Die Teilnehmenden stellten in einer Gruppenarbeitsphase den Zusammenhang zwischen dem Film und dem heutigen Europa mit der Europäischen Union kreativ dar. Die Ergebnisse zeigten viele verschiedene thematische Aspekte und Herangehensweisen der einzelnen Gruppen auf. Die anschließende Ausstellung der Ergebnisse im Forum des EGB ermöglichte allen Schüler:innen und Lehrkräften die Wahrnehmung dieser Vielfalt sowie dessen Aktualität und Bedeutung im Hinblick auf Europa und die EU. Einige Impressionen der Veranstaltung sowie die Ergebnisse einiger Gruppen finden Sie in der Galerie.

Schülerinnen der HY002 während der Gruppenarbeitsphase

Schülerinnen der HY002 während der Gruppenarbeitsphase

Schülerinnen und Schüler der SF901 während der Gruppenarbeitsphase

Schülerinnen der IK002 während der Gruppenarbeitsphase

Zurück