Neuigkeiten

Immer auf dem neuesten Stand

Die Deutschlehrerin Nina Tichonova aus der Stadt Ufa im Ural, der Grenze Europas nach Asien, war für drei Wochen Gastlehrerin am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde. Im Rahmen des PASCH- und KUK-Austauschprogramms haben Deutschlehrkräfte die Gelegenheit, die Sprache, die sie in ihrer Heimat als Fremdsprache lehren, wieder aufzufrischen.

Nun ist es auch offiziell: Das Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde ist Europaschule. Das Gütesiegel wird vom Ministerium für Schule und Weiterbildung verliehen, wenn eine Schule den europäischen Gedanken essentiell und nachhaltig in seinem Schulprogramm verankert und entsprechende Aktivitäten nachweisen kann.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Höheren Handelsschule waren für vier Tage zu Besuch in Brüssel. Neben der Besichtigung vieler Sehenswürdigkeiten stand der Besuch der Europäischen Institutionen, die ihren Sitz in der belgischen Hauptstadt haben, im Mittelpunkt der Fahrt.